Informationen zur Datenschutzgrundverordnung EU-DSGOV

Erhebung personenbezogener Daten


Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Daten werden nur gespeichert, wenn sie aktiv, z.B. per eMail übermittelt wurden. Kontaktdaten, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschliesslich für die dazu gehörige Korrespondenz verwendet.
Weiterhin informieren wir Sie darüber, dass im Rahmen der ärztlichen Behandlung in unserer Praxis personenbezogene Daten erhoben und gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z. B. Name, Adresse, Gesundheitsdaten).

Die Erhebung und Speicherung der Daten ist für die Behandlung gemäss Art. 6 Abs. 1 b) EU-DSGVO notwendig. Ohne die Erhebung und Speicherung der Daten ist die Behandlung nicht möglich. Die von Ihnen erhobenen und gespeicherten Gesundheitsdaten sind besondere Daten, deren Berechtigung zur Verarbeitung aus Art. 9 Abs. 2 h) EU-DSGVO folgt.

Verantwortlich für die Erhebung und Speicherung der Daten ist

Dr. Gerhard Dannecker
Eberstr. 27
72336 Balingen
Tel. 07433-35035
0743335035@t-online.de

Die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten werden im Einzelfall nur dann weitergegeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z.B. gesetzliche Krankenversicherung,
gesetzliche Unfallversicherung, Medizinischer Dienst der Krankenkassen), die Weitergabe zur Erfüllung des Behandlungsvertrages erforderlich ist oder Sie in die Weitergabe eingewilligt haben.
Die Weitergabe erfolgt nur in dem notwendigen oder von Ihnen bewilligten Umfang.

Die gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald siefür den Zweck der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Im übrigen haben wir gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu erfüllen, die uns dazu verpflichten Gesundheitsdaten (Patientenakte) aufzubewahren (Par. 630f Abs. 3 BGB, Par. 28 Abs. 3 RöV).
Sie haben laut Kapitel 3 (Artikel 12-23) der EU-DSGVO uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der gespeicherten Daten:
Unter anderem:
Recht auf Berichtigung und Löschung
Recht auf Auskunft
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Recht auf Datenübertragbarkeit
Details sind hier zu sehen:
Rechte nach DSGVO

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Ihr Recht auf Löschung der Daten gemäss Art. 17 Abs. 3 b) EU-DSGVO nur im Rahmen der Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten, die uns gesetzlich auferlegt sind, erfolgen kann (Par 630f Abs. 3 BGB).
Ihnen steht weiterhin ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationsfreiheit in Baden-Württemberg zu. Klicken Sie hier:
Landesbeauftragter für den Datenschutz



Informationen zum Praxisablauf

Termine:

Zur Vermeidung von unangenehm langen Wartezeiten und zur Entzerrung von typischen Stosszeiten wie z.B. am Montagvormittag oder nach Feiertagen bzw. Urlaub vereinbaren Sie bitte kurzfristig Termine für unsere Sprechstunde telefonisch unter 07433-35035 oder persönlich an unserer Anmeldung. Für akute Erkrankungen werden wir Ihnen kurzfristig Termine zur Verfügung stellen.


Für aufwändigere Untersuchungen oder Eingriffe zur Entlastung der offenen Sprechzeiten bitten wir Sie, ebenfalls für folgende Untersuchungen einen Termin zu vereinbaren:

  • Gesundheitsuntersuchungen (Check up)
  • Ultraschalldiagnostik (Bauchorgane und Schilddrüse, ggf. mit Farbdoppler, Intima-media-Messung)
  • Lungenfunktionsmessung
  • Langzeitblutdruckmessung  
  • Langzeit-EKG  
  • Belastungs-EKG, ggf mit Laktatmessung (bevorzugt nachmittags)
  • Krebsvorsorge für Männer
  • Jugend Check-up 
  • Operationsvorbereitende Untersuchungen

 

Terminvereinbarung unter Tel. 07433-35035.

Bitte beachten Sie dabei unsere Ferien- und Fortbildungsplanung.

 

Laktatmessung

Wir bieten Ihnen einen umfassenden und aussagekräftigen sportmedizinischen Leistungstest zur Bestimmung Ihrer optimalen Trainingsherzfrequenz bzw. Fettverbrennungspulszone an.

Dieser Test beinhaltet:

- Fahrradergometrie bis zur Ausbelastung,
- Kontinuierliche EKG-Ableitung,
- 2-3malige Laktatmessung (Blutentnahme während Ergometrie am Ohrläppchen oder Finger),
- Ergebnisinterpretation, Trainingsempfehlung.

Unser Preis: 70,- EURO

Telefonkontakt:
Telefonische Beratung durch den Arzt persönlich ist jeweils am besten gegen Ende der Sprechzeiten möglich. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, falls einmal ein zweiter Versuch notwendig ist.

Blutentnahmen:
Diese werden täglich in der Zeit von 07.30 bis 09.00 durchgeführt. Bitte rufen Sie uns bei Routineblutuntersuchungen einige Tage vorher an, damit wir besser koordinieren können. Sie sollten nüchtern sein.

Wiederholungsrezepte:
Wir sind bereit, Ihnen Medikamente, die Sie ständig benötigen, zwischendurch auch ohne Besuch der Sprechstunde zu rezeptieren. Eine telefonische Vorbestellung ist nicht notwendig. Bitte holen Sie (wenn möglich) Ihre Rezepte selbst ab, damit eventuelle Rückfragen (Dosierung, Verträglichkeit, Nebenwirkungen etc.) umgehend geklärt werden können.

Impfungen:
Häufig stellen wir fest, daß selbst die drei Standardimpfungen Tetanus, Diphtherie und Polio fehlen. Legen Sie uns bei Ihrem nächsten Arztbesuch doch Ihren Impfausweis zur Überprüfung vor. Vor Fernreisen sind zusätzliche Impfungen, beispielsweise gegen Hepatitis A und B, bzw. eine Malariaprophylaxe oft unabdingbar. Wir verfügen über die aktuellsten Empfehlungen der "Ständigen Impfkommission" (STIKO). Spätestens 6 Wochen vor der Abreise sollte ein Impfplan erstellt werden.

Hausbesuche:
Diese werden bei älteren, unmobilen und schwer kranken Patienten täglich nachmittags durchgeführt. Bitte rufen Sie uns bis 11.00 Uhr an und nennen uns den Anlaß des Besuches. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn wir v.a. in Zeiten starker Inanspruchnahme die Notwendigkeit prüfen. Allein eine nicht vorhandene Fahrmöglichkeit rechtfertigt noch keinen Hausbesuch.

Notfälle, Vertretung:
Sie erreichen uns unter Telefon 07433 / 35035.

Bitte rufen Sie auch außerhalb der Sprechzeiten diese Nummer an. Unser Anrufbeantworter sagt Ihnen stets, wie wir erreichbar sind oder welcher Balinger Kollege uns im Moment vertritt.

Unsere Urlaubsvertreter sind in der Regel Herr Dr. Prezel in Balingen-Engstlatt, Hechinger Str. 26, Tel. 07433 / 55 90 sowie Dr. Rewes in Balingen, Lisztstr. 97, Tel. 07433/16844.

Am Wochenende (Sa. 08.00 - Mo 08.00 Uhr) sowie abends ab 19.00 Uhr (am Mittwoch und Freitag ab 18:00 Uhr) ist der ärztliche Notdienst zuständig. Dieser ist einheitlich über die Notrufnummer 116 117 erreichbar. Sie können hierzu auch unseren Anrufbeantworter abhören. 

Denken Sie im akuten Notfall auch an die Notfallnummer 112.

Wir hoffen auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.